Stromverbrauch trotz Stromabschaltung?

Hallo zusammen,
vorab, mir gehts hier nicht um die paar Watt Verbrauch, ich hätte aber gern eine Erklärung für das Verhalten.

Wir hatten heute wegen Wartungsarbeiten am Stromnetz eine geplante Stromabschaltung vom Netzbetreiber zwischen 09:00 und 10:00 Uhr. In dieser Zeit wurde und konnte daher natürlich auch kein Strom verbraucht werden. Trotzdem zeigt der Zähler für diese Zeit einen konstanten Stromverbrauch von 2,6x Watt an. Jetzt meine Frage - warum ist das so?


Ziemlich sicher weil es einen Zählerstand vor der Abschaltung gibt und einen Zählerstand nach der Abschaltung. Während der Abschaltung konnten keine Werte erfasst werden, da die Anlage eben stromlos war.
Zwischen Zählerstand vor und nach der Abschaltung wurde dann über die Zeit eine Leistung von 2,6 W errechnet. Und diese beiden Zählerstände fallen natürlich nicht millisekundengenau mit dem Zeitpunkt der Ab-/Einschaltung zusammen, so dass sie voneinander abweichen.

Das wäre eine Erklärung, muss aber dazu sagen, dass mein gesamtes Netzwerk zuhause über Notstrom abgesichert ist, sprich Internet war über die ganze Zeit weiter verbunden, einzig der Zähler war für die Zeit mangels Strom natürlich offline.

Daher dürfte sich die vermutete Zeitspanne lediglich auf den Zeitraum der IP Zuweisung und den Verbindungsaufbau zum Server beziehen.